Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur

Renos Oy

Renos Oy

Logo Renos Oy

Wir bieten grabenlose Sanierungslösungen für die Sanierung von Städtischen, Industriellen und Privaten Hausanschlussleitungen an. Wir können Rohrmaterial + Zubehör und Einbauequipment sowie die dazugehörigen Dienstleistungen bereitstellen um somit eine effiziente Sanierung für Hauptleitungen, Sammler und Hausanschlüsse zu gewährleisten. Wir sind seit dem Jahr 2011 in Finnland und Deutschland ansässig, aber auch in anderen Teilen Europas durch unsere Vertriebskanäle- oder durch Vertriebspartner aktiv. Seit dem Jahr 2018 sind wir mit unseren Dienstleistungen auch in Übersee (Südamerika) aktiv.

 

www.renos-relining.de

Flexirohr Sanierungsverfahren

Unser Fokusprodukt ist das FLEXIROHR-Liningverfahren. FLEXIROHR ist ein werkseitig korrugiertes, statisch eigentragfähiges Neurohr aus Polyethylen. Es verfügt über eine Ringsteifigkeit gemäß ISO 9969 von bis zu 8 kN/m2 (SN8). FLEXIROHR wird mit einem Dreischichtwandaufbau - innen und außen PE und einer Kernschicht aus einem Elastomer-Material produziert. Dies garantiert eine sehr gute Bogengängigkeit (bis zu 90° ) bei größtmöglicher Ringsteifigkeit. Daraus resultiert eine einfache Handhabung und eine sehr schnelle Installation durch vorhandene Schächte auch bei Minustemperaturen. Der verwendete Rohrwerkstoff PE hat sich seit Jahrzenten in der Ableitung von Abwassern bewährt. FLEXIROHR wird als Stangenware in 6 m Baulänge (DN 140 – DN 270) zur Baustelle geliefert. Kleinere Durchmesser (DN 90 – DN 118) werden als 50 m Ringbund ausgeliefert.

Wir sind zudem Reseller von den Firmen: Gerodur, Amiblu in Finnland und arbeiten mit den Fränkischen Rohrwerken (Rohrproduzent vom Flexirohr) zusammen, um unser Produktportfolio u.a. in Finnland und im Baltikum erweitern zu können.

Renos präsentiert: Flexirohr Liningverfahren - schnell, einfach & effektiv