Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur

BKP Berolina Polyester GmbH & Co. KG

BKP Berolina Polyester GmbH & Co. KG #Rohrleitungsbau

Logo BKP Berolina Polyester Gmbh & Co. KG

Die BKP Berolina Polyester GmbH & Co. KG zählt zu den international innovativsten Systemanbietern auf dem Gebiet der grabenlosen Rohrsanierung sowie der Herstellung von Rohrschutzummantelungen auf Basis von Verbundwerkstoffen.

Schnell, effektiv und grabenlos

Das Berolina-Liner-System ist ein Verfahren zur effizienten und kostengünstigen Sanierung von Rohrleitungen. Aufwändige Grabungsarbeiten werden vermieden, die Infrastruktur wird nur geringfügig und kurzzeitig beeinträchtigt. Durch die optimierten Produktions-, Transport- und Einbaubedingungen wird der Energieverbrauch gegenüber anderen Verfahren deutlich verringert. Seit 1997 ist die BKP mit den UV-lichthärtenden und glasfaserverstärkten Schlauchlinern erfolgreich.

Für nahezu alle Anforderungen an sanierungsbedürftige Kanäle stehen verschiedene Liner-Typen zur Verfügung:

Hohe mechanische Kennwerte ermöglichen niedrigen Querschnittsverlust

Für die grabenlose Sanierung von Abwasserkanälen bietet der Berolina-Liner den optimalen Nutzen für jeden Anwender. Der werkseitig harzimprägnierte Schlauch wird in die zu sanierende Rohrleitung eingezogen, mittels Druckluft an das Altrohr gepresst und mit UV-Licht ausgehärtet. Das Kanalrohr wird somit von innen abgedichtet und die statische Tragfähigkeit wiederhergestellt. Je nach Anforderung werden die Glasbahnen des Liners mit hochwertigen ungesättigten Polyester-, Vinylesterharzen oder styrolfreien Harzen imprägniert. Sie sind überlappend und versetzt zueinander zwischen zwei wasser- und styroldichten Folienschläuchen angeordnet. Die Glasorientierung ist dabei auch auf bestehende Einzugskräfte des Liners abgestimmt. Bedingt durch die Glasfaserverstärkung reichen bereits geringe Wanddicken aus, um das Altrohr dauerhaft zu ertüchtigen. Der Querschnittsverlust eines sanierten Rohres wird so auf ein Minimum reduziert und gleichzeitig die Tragfähigkeit des Rohrsystems verbessert. Die Aushärtegeschwindigkeiten variieren je nach Durchmesser und Wanddicke der Berolina-Liner.

Installation von Berolina-HF-Liner DN 1050 in Los Angeles, durchgeführt von Tunnelworks Services Inc.