Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur

IMPREG GmbH

IMPREG GmbH #Rohrleitungsbau

Logo der IMPREG GmbH

Wir gehen neue Wege im Schlauchlining-Verfahren (CIPP) und machen möglich, was bisher nicht möglich war. Als weltweit führender Experte und Schlauchliner-Hersteller entwickeln und produzieren wir Schlauchliner-Systeme in Hightech-Verfahren für die grabenlose Rohr- und Kanalsanierung. Mit unserem zukunftsweisenden IMPREGLiner auf der Basis von Glasfasermaterial meistern wir auch größte Dimensionen und hochkomplexe Aufgabenstellungen.

Dabei achten wir jederzeit auf höchste Qualität. Sowohl mit unseren innovativen Produkten als auch mit unserem Verständnis handeln wir jederzeit ressourcenschonend und umweltbewusst.

www.impreg.de

IMPREGLiner DN2000 – Vorstoß in neue Dimensionen

Wir haben gewagt, gewonnen und einen Meilenstein in der grabenlosen Kanalsanierung gesetzt. Mit dem erfolgreichen Einbau des weltweit ersten GFK-Schlauchliners DN2000 sind wir in neue Dimensionen vorgestoßen und haben die Erfolgsgeschichte unseres IMPREGLiners GL16 fortgeschrieben.

Innovation, stetige Weiterentwicklung und Qualitätsmanagement waren die Grundlage für diesen Erfolg. Der IMPREGLiner GL16 hatte eine Wanddicke von 11 Millimetern (ohne Peroxid), eine Gesamtlänge von 164 Metern und ein stolzes Gewicht von 22 Tonnen, des Weiteren boten die hervorragenden Materialkennwert und die neue Glasfaserkonstruktion beste Voraussetzungen für dieses außergewöhnliche Bauvorhaben in Italien. In nur vier Stunden wurde der IMPREGLiner mit einem Triple Jumbo-Kern mit 3 x 6 x 2.000 W von ProKASRO ausgehärtet.

Die Zusammenarbeit aller Beteiligten vor, während und nach der Sanierung war exzellent, darüber hinaus trug die Erfahrung und Kompetenz unserer IMPREG-Anwendungstechniker zu weiterer Sicherheit während des Einbaus bei. 
Die ganze Geschichte zu unserem Erfolg #FirstDN2000: https://www.impreg.de/referenzen/erster-gfk-schlauchliner-dn-2000-weltweit/

Weltweit erster GFK-Liner DN2000

Erfolgreicher Einbau des weltweit ersten GFK-Schlauchliners DN2000.