Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur

Brandenburger Liner GmbH & Co. KG

Brandenburger Liner GmbH & Co. KG #Rohrleitungssanierung #Abwasser

Logo Brandenburger Liner

Die Brandenburger Liner GmbH & Co. KG mit Sitz in Landau in der Pfalz fokussiert sich in ihrem Kerngeschäft der grabenlosen Kanalsanierung auf die Entwicklung und Herstellung von maßgefertigten UV-lichthärtenden GfK-Schlauchlinern. Mit unserer innovativen, patentierten Wickeltechnologie, basierend auf einem Know-how und Erfahrungsschatz von mehr als 20 Jahren, sind wir Vorreiter und leisten somit einen Beitrag zur kostengünstigen und umweltgerechten Sanierung von weltweiten Abwassersystemen.

 

www.brandenburger-liner.com

Vorreiter durch Innovation

Durch unser Verständnis als Dienstleister gehen wir sorgfältig auf die Belange unserer Kunden ein und achten darauf, dass durch ein persönliches Miteinander gemeinsam die besten Ergebnisse auf den Baustellen weltweit erzielt werden.

Die Brandenburger Liner GmbH & Co. KG gehört zur Brandenburger Firmengruppe. Ein weiterer Firmenbereich ist die Brandenburger Isoliertechnik GmbH & Co. KG, die sich mit der Herstellung von thermischen Isolierlösungen für die unterschiedlichsten Industrien und Anwendungsbereiche beschäftigt.

Ein Erfolgsgeheimnis der Brandenburger Firmengruppe ist seit jeher Innovation. Unsere Mitarbeiter verstehen sich als Teil des familiengeführten, mittelständischen Unternehmens und haben alle zusammen Anteil an dem seit 80 Jahre anhaltenden Erfolg. Durch die regelmäßige Ausbildung junger Menschen qualifizieren wir unsere Fachkräfte in verschiedenen Bereichen selbst aus und bieten ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld.  

Als zertifiziertes Unternehmen sind wir uns auch unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Daher gestalten wir unsere Abläufe und Produktionsprozesse nachhaltig und umweltschonend.

Der Brandenburger Schachtliner BBS.8

Als Pionier und einer der welt weit führenden Hersteller von UV-härtenden GFK-Linern haben wir unsere langjährige Erfahrung aus diesem Bereich zur Ent wicklung einer innovativen Schachtsanierungsmethode genutzt. Der Brandenburger Schachtliner reduziert den logistischen Baustellenauf wand unserer Kunden und ermöglicht eine effektive gesamtheitliche Sanierung von Schächten und Kanälen.

Als Resultat daraus ist im Hause Brandenburger der BBS.8 entstanden. Er ist der erste UV-Schachtliner auf dem Markt, der sich entsprechend der vorherrschenden Schachtgeometrie anpasst und somit keine aufwendigen Aufmaßarbeiten erforderlich macht. Das besonders dehnfähige GFK-Material bringt gleich drei 
wesentliche Vorteile mit sich:

  1. Es entfällt das Aufmaß des maroden Schachtes vor der Schachtlinerbestellung. Einzig die Vorgaben zur Schachtöffnung und zur Schachtnennweite sind relevant.
  2. Es können beliebig viele Schachtliner am Stück produziert werden. Das spezielle Produktionsver fahren im Hause Brandenburger ermöglicht eine Produktion der Schachtliner für die Nennweiten in DN 800 – DN 1000 als Meterware.
  3. Die Sanierung des Schachtbodens ist bis zum Gerinne möglich. Durch einen speziellen Installationsprozess entsteht die Möglichkeit, mit dem Schachtliner auch den Schachtboden bis zum Gerinne zu sanieren.

Mehr Informationen auf der Homepage

Brandenburger Liner BB2.5

Schlauchliner für alle Nennweiten

Der Brandenburger Liner BB2.5 wird für alle Nennweiten angeboten und besticht durch eine einzigartige Konstruktion der verwendeten Glasmatten. Hierdurch wird eine hohe Festigkeit des Materials erzeugt, damit auch bei höchsten statischen Anforderungen und gleichzeitig möglichst dünnen Schlauchliner eine passende Variante gewählt werden kann. Speziell bei Brandenburger wird ein zusätzlicher Außenschutz angeboten, welcher mit seinem zweilagigen, faserverstärkten Aufbau den Schlauchliner vor allen Widrigkeiten vor, während und nach dem Einbau schützt.

Schlauchliner mit einem DN > 875 weisen gemäß der geänderten DIBt-Zulassung Z-42.3-490 ein Kurzzeit-Umfangs-E-Modul von 16.875 N/mm² auf.

Möglich wurde dies durch die neue Konzeptionierung der Wickeltechnik auf unserer vierten Produktionsanlage. Das im Jahr 1996 im Hause Brandenburger entwickelte und bis heute patentierte Wickelverfahren wurde auch bei dieser hochmodernen Anlage grundsätzlich beibehalten, jedoch wesentlich weiterentwickelt. Dieser technische Fortschritt spiegelt sich auch in jedem weiteren Produktionsschritt wider; so beispielsweise auch beim Folientransport sowie beim Abtafeln der Schlauchliner in die eigens im Haus gebauten Transportkisten.

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage

Brandenburger Liner - Spezialist für UV Liner

Menschen, die gemeinsam ein Ziel verfolgen und dabei etwas ganz Großes schaffen - dafür steht Brandenburger!