Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur

Tubus System GmbH

Tubus System GmbH #Rohrleitungssanierung #Abwasser

Logo Tubus System GmbH

Tubus System steht für die innerhäusliche Rohrsanierung von Abwasserrohren ohne Stemmarbeiten. Mit dem Sprühschleuderverfahren wird vor Ort ein glasfaserverstärkter Polyesterkunststoff in mehreren Schichten an die Rohrinnenwand des Altrohres gesprüht. Es entsteht ein neues Rohr mit einer eigenen Statik und einer getesteten Nutzungsdauer von 50 Jahren.

 

www.tubussystem.de

ROHRSANIERUNG 4.0

Produktbeschreibung

Gerade in Wohnhäusern mit mehreren Mietparteien oder in Hotels, Krankenhäusern und Verwaltungsgebäuden sind Strangsanierungen mit erheblichen Störungen des Alltags verbunden. Schlimmstenfalls müssen die Mieter vorübergehend umziehen, die gewerblichen Immobilien geschlossen werden.  Mit dem Tubus System erfolgt die Sanierung über vorhandene Öffnungen im Abwassersystem (Dach, RFL, WC Anbindungen), sodass im Bestand oder im laufenden Betrieb saniert werden kann.

Die Lösung ist simpel: Wir bauen Ihnen ein neues Rohr ins alte Abwasserohr.

Das System ist in Abwasserrohren mit Nennweiten von DN 50 bis 250 einsetzbar und in der Lage, Guss-, Loro X-, SML-, HT-, KG- oder Asbestrohre zu erneuern. Es lässt sich für Fallstränge, Wohnungsanbindungen, Hausanschlussleitungen und innenliegende Regenrohre in Gebäuden mit mehreren Einheiten einsetzen. 
Alle Sanierungen werden ausschließlich durch eigene, intern qualifizierte Techniker vorgenommen. Mit über 20 Jahre Erfahrungen stemmt das Unternehmen sowohl kleinere als auch komplexe Projekte und zeichnet sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit für Großprojekte aus. Das gesamte Verfahren ist sowohl DIBt zertifiziert, fremdüberwacht als auch auf der Positivliste des Amts für Arbeitsschutz für Asbestsanierungen geführt.

Mehr zum Verfahren lesen Sie hier.

Warum platzen Abwasserrohre nach langer Nichtbenutzung?

Korrosion schreitet auch in trockenen SML Rohren weiter voran. Schäden nach Wiederinbetriebnahme sind teils enorm. Was sind die Ursachen?

Mehr zu nicht benutzten Abwasserrohren

Wann müssen Abwasserrohre saniert werden?

Entwässerungsrohre haben in Abhängigkeit vom eingesetzten Rohrwerkstoff unterschiedlich lange Lebenszeiten. Ist es Zeit zur Sanierung kommt Tubus System.

Mehr zu Lebenszeiten von Rohrwerkstoffen

Ist ein verringerter Rohrdurchmesser nach der Sanierung mit dem Rohr-in-Rohr System zulässig?

Im Gebäude sind die Rohrdimensionen von Abwasserrohren vorgeschrieben. Auch mit dem Rohr-in-Rohr bleibt der Innendurchmesser im Toleranzbereich.

Mehr zu verringerter Rohrquerschnitt
 

Coole Jobangebote am Start

Tubus System Deutschland ist aktuell ein stark wachsendes Unternehmen. Die Arbeitsatmosphäre ist aufgrund unseres Mutterkonzerns schwedisch geprägt. Hier herrschen flache Hierarchien, ein starkes soziales Engagement für alle Mitarbeiter und ein offenes Miteinander mit viel Humor. Für alle, die gerne im Team und mit Leidenschaft arbeiten möchten, stehen unsere Türen offen.

Freie Stellen finden Sie hier

Tubus System- Rohrinnensanierung einfach erklärt