Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur

Programm

Vortragsprogramm Tag 1

Mittwoch, 09. November 2022

Hier finden Sie das Vortragsprogramm im PDF Format zum Download.

9:00 Uhr Veranstaltungsbeginn | Eröffnung der Begleitausstellung

9:00 - 10:00 | Besuch der Ausstellung

Ab 9:00 Uhr können Sie die Begleitausstellung besuchen.

Die Begleitausstellung ist durchgehend bis 17:00 Uhr geöffnet.

10:00 - 10:20 | T-Werk / Theatersaal - Eröffnung der Veranstaltung durch OB Mike Schubert

Die Veranstaltung wird eröffnet mit einem Grußwort des Potsdamer Oberbürgermeisters Mike Schubert.

Im Anschluss beginnt das Vortragsprogramm mit Live-Beiträgen.

10:30 - 12:00 | T-Werk - Theatersaal | Wasser in der Metropolregion

Moderation: Hubertus Soppert

Berater, p2mberlin GmbH

Perspektive der Trinkwasserversorgung Metropolregion Berlin / Brandenburg

Christian Becker

Geschäftsführer der Osthavelländischen Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung GmbH

Joachim Jost

Leiter Stabsstelle Dienstleistungen für Kommunen der Berliner Wasserbetriebe

Resilienz der Wasserversorgung

Karsten Zühlke

Wassermanagement, ehem. Energie und Wasser Potsdam GmbH

10:30 - 12:00 | T-Werk - Kleiner Saal | Digitalisierung und BIM in der Wasserwirtschaft

Moderation: Jürgen Besler

infrest - Infrastruktur eStrasse GmbH, Geschäftsführer

BIM in der unterirdischen Infrastruktur

Alexander Oehler

Dr. Born - Dr. Ermel GmbH, BIM Manager

Digitalisierung und BIM im Leitungsbau: Worauf es ankommt und wie es gelingen kann

Andreas Hüttemann

Rohrleitungsbauverband e.V., Referent

Digitale Stadtplanung - Risikoabschätzung mit Starkregengefahrenkarten

Adrian Labonde

Vertriebsleiter Software DACH, InnoAqua GmbH

Energiedatenmanagement - Ressourcen und Kosten einsparen aus der Praxis

Malte Pichler

Vertriebsleitung Ost, VIDEC Data Engineering GmbH

 

12:00 - 13:00 | Pause | Gelegenheit für den Besuch der Ausstellung und Gespräche

Nutzen Sie die Pause zum Besuch der Ausstellung.

13:00 - 14:30 | T-Werk - Kleiner Saal | Urbane Wasserkreisläufe

Moderation: Prof. Matthias Barjenbruch

Leiter des Fachgebiets Siedlungswasserwirtschaft an der Technischen Universität Berlin

Umsetzung von weitergehenden Reinigungsstufen auf den Berliner Klärwerken und Ausblick auf mögliche Wiederverwendung des gereinigten Abwassers

Steffen Keller

Berliner Wasserbetriebe, Teamleiter Strategie und Konzepte Abwasserentsorgung

Abwasserwiederverwendung in urbanen Räumen, ein Forschungsprojekt der TU Berlin

Tom Guggenberger, M.Sc.

TU Berlin, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kreislauforientierte Behandlung von Inhalten aus Trockentoiletten

Dr. Ariane Krause

Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ), Großbeeren

14:30 - 16:00 | T-Werk - Theatersaal | Regenwassermanagement

Moderation: Dr. Darla Nickel

Berliner Regenwasseragentur, Leiterin

Hydrodynamische Kanalnetzplanung als Baustein auf dem Weg zur Schwammstadt

Dipl.-Ing. Hagen Güssow

Seminarleiter Tiefbau, REHAU Industries SE & Co. KG

Buckower Felder als Schwammstadtbeispiel

Nicolas Neidhart, M.Eng.

Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH, Projektingenieur

Grundstücksübergreifende Regenwasserbewirtschaftung

Dipl.-Ing. Sven Hänichen

oikotec Ingenieur*innen, Geschäftsführer

16:00 - 17:30 | T-Werk - Kleiner Saal | Nachhaltige Infrastruktur in Zeiten des Klimawandels

Moderation: Ralf Wittmann

DVGW Landesgruppe Berlin/Brandenburg, Geschäftsführer

Sichere Wasserversorgung bei Hitze und Dürre?

Dr. Daniel Petry

DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V., Referent Wasserwirtschaft

Ressourceneffizientes Bauen, Arbeitsgemeinschaft Klima der Berliner Wasserbetriebe

Britta Bolling

Klimamanagement, Berliner Wasserbetriebe

Dr. Marcus Beck

Referent Anlagenbau, Berliner Wasserbetriebe

Dekarbonisierung der Potsdamer Fernwärmeversorgung: Tiefengeothermie in der Heinrich-Mann-Allee

Tristan Grüttner

Senior Projektleiter Infrastrukturprojekte, Energie und Wasser Potsdam GmbH

ab 18:00 Uhr | Schinkelhalle | Netzwerkabend mit Preisverleihung

Get-Together bei Speisen und Getränken

Wir freuen uns auf Sie!
Erleben Sie die 7. Verleihung von AQUA AWARD und AQUA SCIENCE AWARD, den Preisen der Berliner und Brandenburger Wasserwirtschaft.

22:00 Uhr | Ende des ersten Veranstaltungstages

Wir freuen uns, Sie morgen Vormittag zum zweiten Veranstaltungstag begrüßen zu dürfen.